Detroit – The Visitor


Ich war am 25.04.08 in Detroit und habe mir im Kino angeschaut:

„The Visitor“ (dt. Kinostart: 04.01.10) 108 min drama
dir. Tom McCarthy cast: Richard Jenkins, Haaz Sleimann, Hiam Abbass

Walter Vale (Richard Jenkins) arbeitet als Professor am College von Connecticut, ist sehr eigenwillig und lebt seit dem Tod seiner Frau völlig zurückgezogen. Als er zu einer Konferenz nach New York fährt und nach vielen Monaten mal wieder seine Zweitwohnung aufsucht, trifft er dort auf ein verschrecktes Immigrantenpärchen. Ohne sein Wissen haben die beiden schon vor zwei Monaten seine Wohnung angemietet und sind einem Mietbetrug zum Opfer gefallen. Um seiner Einsamkeit zu entfliehen, lässt Walter Tarek (Haaz Sleimann) und seine Freundin weiterhin bei ihm wohnen. Er nimmt bei Tarek sogar Musikunterricht und freundet sich schliesslich mit beiden an. Eines Tages wird Tarek durch ein Missverständnis verhaftet, und durch seinen illegalen Aufenthalt in den U.S.A., gerät er in den Strudel amerikanischer Bürokratie und ihm droht die Abschiebung. Walter setzt sich für seinen neuen Freund ein, bezahlt den Anwalt und besucht ihn so oft er kann. Schliesslich lernt er Tareks verzweifelte Mutter kennen und lieben…

B+ (Wertung von A bis F) Facettenreiches Drama über illegale Einwanderer in den U.S.A. und einen älteren Mann, der in seinem Leben so festgefahren ist, dass es nur Wirkungen von aussen ermöglichen, dass er sich verändert und sich Menschen gegenüber wieder öffnet. Richard Jenkins, bekannt aus vielen Nebenrollen und als Familienoberhaupt der U.S. Serie „Six Feet Under“ ist schlichtweg umwerfend in dieser Rolle. Er verkörpert die Traurigkeit, die diese Rolle erfordert, mit viel Würde. Rührende Performance und erste schauspielerische Leistung in diesem Jahr, die eine Oscarnominierung nach sich ziehen kann.

Trailer zu sehen:

„sehenswert“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.