VOD – Film: „1BR“


Ich habe mir folgenden Film als Leihvideo über Apple/ iTunes (U.S.) angeschaut:

 

„1BR“  90 min  horror, thriller

dir. David Marmor  cast: Nicole Brydon Bloom, Giles Matthey, Taylor Nichols, Alan Blumenfeld, Naomi Grossman, Celeste Sully

 

Die junge Sarah (Nicole Brydon Bloom) will ihre schmerzhafte Vergangenheit hinter sich lassen und ist nach Los Angeles gezogen. Sie kennt niemanden in der Stadt. Die Wohnungssuche hat aber überraschend schnell geklappt. Sie hat eine bezahlbare Wohnung in einem schönen Apartmentkomplex in Hollywood gefunden. Bei einer Grillparty lernt sie ihre netten Nachbarn kennen. Wenn das mal nicht ein Fehler war, in diese Anlage zu ziehen…

 

B+ (Wertung von A bis F) „1BR“ ist das Spielfilmdebüt des amerikanischen Filmemachers David Marmor. Er hat auch das Drehbuch zu seinem Film geschrieben.  

Eigentlich habe ich im Moment keine sonderlich große Lust, neue Spielfilme zu gucken. Serien sind für mich in dieser (Corona-)Zeit einfach das passendere Format und erzählen auch schon seit Jahren eigentlich meist die interessanteren Geschichten. Aber gut, was soll man machen, wenn alle Mehrteiler oder Serien, die ich derzeit unbedingt (weiter) gucken will, im Moment noch nicht vollständig verfügbar sind (eine meiner drei Serien ist gerade zu Ende gegangen). „1BR“ war also die erste meiner „Notlösungen“.

Gereizt hatte mich bei diesem Indie die Home Invasion-Prämisse, der eigentliche Grusel – so erfährt man bald – hat hier aber einen anderen Ursprung. „1BR“ (steht übrigens für One Bedroom) ist, insbesondere für ein Erstlingswerk, ein solider Thriller/Horrorfilm. Manchmal sind es die kleinen Dinge, die mich begeistern. Hier hört Sarah nachts in ihrem Apartment seltsame, laute Geräusche. Um schlafen zu können, benutzt sie Ohrstöpsel. Ich selbst trage oft Ohrstöpsel, Geräusche hört man dadurch trotzdem, nur gefiltert und halt wesentlich dumpfer. Das wird hier vom Sound her in einer Szene realistisch nachempfunden. 

Natürlich musste ich mir mädchenhaft einige Male die Augen zuhalten.

„1BR“ wurde erstmalig auf dem Fantasia International Film Festival 2019 gezeigt. 

Trailer zu sehen:

 

 

 

3 Gedanken zu “VOD – Film: „1BR“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.