Netflix – Film: „Shimmer Lake“


Ich habe mir folgenden Film über Netflix (U.S.) angeschaut:

 

 

„Shimmer Lake“ (seit dem 9.6.17 weltweit auf Netflix zu sehen)“ 86 min crime
dir. Oren Uziel cast: Benjamin Walker, Wyatt Russell, Rainn Wilson, Adam Pally, John Michael Higgins Ron Livingston, Stephanie Sigman, Rob Corrdry

 

 

Andy (Rainn Wilson) ist auf der Flucht. Er wird von seinem Bruder, dem Sheriff des Städtchens, Zeke Sikes (Benjamin Walker) und zwei FBI Agenten (Ron Livingston und Rob Corddry) gesucht. Was hat Andy mit dem Banküberfall, der vor ein paar Tagen verübt wurde, zutun?

 

B (Wertung von A bis F) „Shimmer Lake“ ist das Regiedebüt des israelischen Drehbuchautors Oren Uziel (22 Jump Street)

Als Netflix-Kunde bietet es sich förmlich an, in bestimmte Filme oder Serien einfach mal „reinzugucken.“ Nach einem langen Flug und einem Drink mit den Kollegen an der Hotelbar habe ich dann ca. 20 Minuten in „Shimmer Lake“ reingeschnuppert. Was ich sah gefiel mir, ich war aber einfach zu müde. Am nächsten Morgen, Jetlag-geplagt, eigentlich immer noch nicht wirklich aufnahmefähig, setzte ich dann den Film fort und fand die Erzählstruktur arg herausfordernd. Irgendwann habe ich dann realisiert, dass die Geschichte rückwärts erzählt wird. Bei mir kam noch erschwerend dazu, dass ich am Abend zuvor tatsächlich noch einen anderen Film bei Netflix („MANVS“) anfing, was ich natürlich am nächsten Tag längst vergessen hatte und vergebens auf die Verknüpfung der Charaktere wartete. Wie dem auch sei, letztlich hat mir „Shimmer Lake“ so gut gefallen, dass ich ihn mir ein zweites Mal anschaute. Später habe ich gelesen, dass der Film als eine Art „Fargo meets Memento“ beschrieben wird. So weit würde ich keinesfalls gehen, aber sehenswert ist „Shimmer Lake“ allemal. Besonders gefallen hat mir der seltsame Humor, der sich durch den Film zieht. Alle Szenen in dem Polizeiauto haben mich am meisten amüsiert.

 

Gelesen habe ich auch, dass die deutsche Synchronisation absolut nicht zu empfehlen ist.

 

„Shimmer Lake“ ist eine Netflix-Eigenproduktion und steht seit dem 9.6.17 auf Netflix (weltweit) zur Verfügung.

 

Trailer zu sehen:

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “Netflix – Film: „Shimmer Lake“

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.