Denver – Film: „47 Meters Down“


Ich war am 25.06.17 in Denver und habe mir folgenden Film im Kino angeschaut:

 

„47 Meters Down“ 89 min thriller, horror
dir. Johannes Roberts cast: Claire Holt, Mandy Moore, Chris J. Johnson, Yani Gellman, Matthew Modine

 

Lisa (Mandy Moore) und ihre jüngere Schwester Kate (Claire Holt) verbringen den Urlaub in Mexiko. Eines Abends machen sie die Bekanntschaft mit Javier (Chris J. Johnson) und Louis (Yani Gellman). Die beiden jungen Männer überreden Lisa und Kate zu einem ganz besonderen Nervenkitzel. Bereits am nächsten Tag begeben sie sich auf dem offenen Meer auf eine Tauchfahrt in einem Haikäfig. Es kommt zu einem Unglück, der rostige Käfig stürzt auf den Meeresgrund und den beiden Schwestern geht langsam der Sauerstoff zur Neige…

 

C+ (Wertung von A bis F) „47 Meters Down“ ist der neue Film des englischen Filmemachers Johannes Roberts („F.“, „Storage 24“, „The Other Side of the Door“)

Einige Logiklücken, viel nerviges Geplapper und zu wenig Hai-Angriffe – das ist mit wenigen Worten, was mir zu „47 Meters Down“ in Erinnerung geblieben ist. Gegen Ende des Films gibt es aber dann doch noch eine lohnenswerte Sequenz. Die fand ich extrem spannend, so sehr, dass sie mich von meiner bequemen Lümmelposition in die Aufrechte wechseln liess. Dafür spendiere ich einen Zusatzpunkt für den sonst mauen Film. Wer einen spannenden Hai-Film angucken will, sollte sich lieber The Shallows vom letzten Jahr ausleihen.

Vermutlich hatte auch Jeff Bridges keine Lust auf den Film, jedenfalls hat man Matthew Modine in einer Rolle besetzt und hat ihn so aussehen und sprechen lassen als wäre er Jeff Bridges – sehr irritierend.

Ursprünglich sollte „47 Meters Down“ unter dem Filmtitel „In the Deep“ Anfang August 2016 direkt auf VOD/DVD herauskommen. Die (amerikanischen) Filmrechte wurden jedoch verkauft und der neue Verleiher brachte den Film nun am 16.06.17, knapp ein Jahr später, landesweit mit 2471 Kopien ins amerikanische Kino. Ein deutscher Kinostart ist bislang noch nicht bekannt.

 

Trailer zu sehen:

 

vorgeschaltete Trailer:

Trailer v. Film: „Valerian and the City of a Thousands Planets„
Bewertung des Charity-Teasers: C+
Kommentar: Luc Bessons neuer Sci-Fi-Film mit Dane DeHaan und Cara Delevingne
Wie oft schon im Kino gesehen: 2 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: eher nicht

Trailer v. Film: „American Assassin„
Bewertung des Trailers: A-
Kommentar: Action-Thriller mit Michael Keaton und einem neuen Filmstar? ( Dylan O`Brien)
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschauen: 100%

Trailer v. Film: „Happy Death Day„
Bewertung des Trailers: C+
Kommentar: Horrorfilm
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschauen: eher nicht

Trailer v. Film: „Geostorm„
Bewertung des Trailers: C+
Kommentar: Katastrophen-Film mit Gerard Butler, Jim Sturgess, Ed Harris, etc.
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschauen: eher nicht

Trailer v. Film: „Wish Upon„
Bewertung des Trailers: B+ (neuer Trailer)
Kommentar: Thriller mit Ryan Phillippe und Joey King
Wie oft schon im Kino gesehen: 1 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: eher nicht

Trailer v. Film: „Friend Request„
Bewertung des Trailers: C+
Kommentar: Horrorfilm von Simon Verhoeven, der in Deutschland unter dem Filmtitel „Unfriend“ bereits im Januar 2016 ins Kino kam
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschauen: 0%

Trailer v. Film: „War for the Planet of the Apes„
Bewertung des Trailers: B+ (neuer Trailer)
Kommentar: Mir geht das Herz auf, wenn ich Caesar sehe, ich liebe diese Reihe.
Wie oft schon im Kino gesehen: 2 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 100%

9 Gedanken zu “Denver – Film: „47 Meters Down“

  1. Ah Johannes Roberts – okay. Den „F“ fand ich eher mau, „Storage 24“ liebe ich, warum auch immer :))
    Tierhorror geht immer. Tiefsee und Haie ohnehin :))
    Tja Modine war für mich schon immer ein lahmer Bridges Ersatz, ich bin noch nie warm mit ihm geworden, auch wenn einige Filme, in denen er mitspielt wirklich gut sind und eine meiner Lieblingsserien auch mit ihm ist.
    Na da sind ja nicht viele Filme bei den Trailern für Dich dabei. Bei Valerian schwanke ich noch. Wird sicherlich teurer Trash sein, aber wenn, dann muss man sowas im Kino sehen. :))

    Gefällt 2 Personen

    • Ich kenne „Storage 24“ nicht und auch keinen anderen Film von ihm. Tierhorror geht für mich eigentlich generell nicht, aber es gibt natürlich Ausnahmen. :))

      Achso in „Stranger Things“ spielt der mit, habe ich immer noch nicht gesehen.

      Mir reicht ja immer ein Trailer, der auf einen, vielleicht richtig guten Film hinweist und wenig ärgerliche Trailer bzw. Trailer, die auf richtig schlechte Filme hinweisen. Damit war ich vollends zufrieden mit den Trailern. :))

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.