VOD – Film: „Bone Tomahawk“


Ich habe mir folgenden Film als Leihvideo über iTunes (U.S.) angeschaut:

 

 

„Bone Tomahawk“ (in Deutschland ab 21.01.16 auf DVD) 132 min western, horror
dir. S. Craig Zahler cast: Kurt Russell, Patrick Wilson, Matthew Fox, Richard Jenkins, Lili Simmons, David Arquette, Sean Young, Fred Melamed

 

 

Im Jahr 1890 in der Kleinstadt Bright Hope. Arthur O´Dwyer (Patrick Wilson) ist mit der Ärztin Samantha (Lili Simmons) verheiratet. Er hat sich das Bein gebrochen und wird von seiner Frau zuhause gepflegt. Sheriff Franklin Hunt (Kurt Russell) bittet Samantha nun ins Gefängnis, sie soll sich die Verletzungen eines Gefangenen (David Arquette) anschauen und die Kugel aus seinem Fuss entfernen. Am nächsten Morgen sind Mrs O´Dwyer, der Assistent des Sheriffs und der Gefangene verschwunden. Offensichtlich sind sie entführt worden. Sheriff Hunt, Deputy Chicory (Richard Jenkins), der verletzte Arthur O´Dwyer und der zwielichtige Indianer-Jäger John Brooder (Matthew Fox) nehmen die Verfolgung auf.

 

 

B (Wertung von A bis F) „Bone Tomahawk“ ist das Regiedebüt des Schriftstellers S. Craig Zahler.

Es ist ein atmospährischer, beeindruckend schön fotografierter Western. Die Geschichte wird recht langsam erzählt, die Dialoge sind so brillant wie die Besetzung. Nach ca. 1 1/2 Stunden – und das sollte man vielleicht vorher wissen – wechselt der Film das Genre vom Western zum Horrorfilm. Besonders eine Szene lässt wenig Interpretationsspielraum und war, für meinem Geschmack, in dieser präzisen Ausführung völlig unnötig. Vielleicht hätte ich den Film sogar ohne diese, nicht leicht zu verdrängenden, Bilder noch besser bewertet.

„Bone Tomahawk“ wurde für zwei Film Independent Spirit Awards nominiert. Eine Nominierung erhielten das, von S. Craig Zahler geschriebene Drehbuch und eine Richard Jenkins als Bester Nebendarsteller.

„Bone Tomahawk“ wurde erstmalig auf dem Fantastic Fest 2015 gezeigt. Am 23.10.2015 kam er in einige amerikanische Kinos und wurde zeitgleich auf VOD zur Verfügung gestellt.
Trailer zu sehen:

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.