San Francisco – Film: "The Spectacular Now"


Ich war am 11.08.13 in San Francisco und habe mir im Kino angeschaut:

„The Spectacular Now“ 95 min drama, adaptation
dir. James Ponsoldt cast: Miles Teller, Shailene Woodley, Jennifer Jason Leigh, Kyle Chandler, Bob Odenkirk, Mary Elizabeth Winstead, Brie Larson

Sutter (Miles Teller) ist 18 Jahre alt und wurde kürzlich von seiner Freundin verlassen. Er steht kurz vor dem Schulabschluss, macht sich aber keine Gedanken was danach kommt. Lieber lebt er in den Tag hinein. Er hält sich sowieso für schlauer und witziger als alle anderen. Außerdem trinkt er viel zu viel Alkohol. Nach einer durchzechten Nacht trifft er auf seine 17-jährige Mitschülerin Aimee (Shailene Woodley). Die beiden hatten bislang noch nichts miteinander zu tun, freunden sich aber schnell an und verbringen viel Zeit miteinander. Sie ist schon bald bis über beide Ohren in ihn verknallt…

B+ (Wertung von A bis F) „The Spectacular Now“ basiert auf dem gleichnamigen Roman von Tim Tharp. Scott Neustadter und Michael Weber haben das Buch für die Leinwand adaptiert. Sie haben bereits das Drehbuch zu „(500) Days of Summer“ geschrieben.

Bei „The Spectacular Now“ steht die Story nicht im Vordergrund, der Film lebt mehr von seinen beiden authentischen Charakteren. Für mich ist es nicht einer dieser herkömmlichen Highschool-Filme und auch kein Film über das Erwachsenwerden. Ich würde diesen sehenswerten Indie-Film eher als eine starke Charakterstudie zweier jugendlicher Typen bezeichnen.

Sutter stellt das Leben der Erwachsenen infrage. Es belastet ihn, dass sein Vater die Familie so früh verlassen hat. Er hat ihn sehr viele Jahre nicht mehr gesehen. In der Schule gibt er sich keine Mühe, weil er keinen Sinn darin sieht. Er macht sich keine Gedanken über seine Zukunft, am liebsten möchte er einfach immer so weiterleben. Er lebt im Jetzt, liebt es Party zu machen und Alkohol zu trinken. Trotz seines jugendlichen Alters hat er bereits ein Alkoholproblem. Aimee ist das etwas naive, nette Mädchen von Nebenan. Sie hat eigene Probleme innerhalb ihrer Familie, im Gegensatz zu Sutter hat sie jedoch schon früh gelernt, Verantwortung zu übernehmen. Sutter und Aimee sind sehr unterschiedlich. Beiden Hauptdarstellern habe ich ihre Rolle abgenommen, die Beziehung der beiden wirkt natürlich.

Miles Teller (Rabbit Hole) spielt hier seine erste Hauptrolle. Er erinnert sehr an den jungen John Cusack.

Shailene Woodley (The Descendants) sieht so aus als ob sie zu viel geweint oder zu wenig geschlafen hat. Ich finde sie unattraktiv, aber das nur meine Meinung. Die Hauptsache ist, dass sie als Schauspielerin überzeugt.

Obwohl er nur in wenigen Szenen zu sehen ist, hat mich Kyle Chandler (Super 8, Argo, Zero Dark Thirty) nachhaltig beeindruckt.

„The Spectacular Now“ wurde erstmalig auf dem Sundance Film Festival 2013 aufgeführt. Dort haben Miles Teller und Shailene Woodley den U.S. Dramatic Special Jury Award for Acting gewonnen.

Oscar-Nominierungen sind unwahrscheinlich, aber wären für Miles Teller und Shailene Woodley (aber auch Kyle Chandler) nicht unberechtigt.

Trailer zu sehen:

vorgeschaltete Trailer:

Trailer v. Film: „Inside Llewyn Davis“
Bewertung des Trailers: A-
Kommentar: neuer Coen-Bros-Film mit Oscar Issac, Carey Mulligan und John Goodman. Film wird definitiv bei den Oscars 2014 eine Rolle spielen.
Wie oft schon im Kino gesehen: 1 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 100%

Trailer v. Film: „The World´s End“
Bewertung des Trailers: B-
Kommentar: britische Sci-Fi-Komödie mit Simon Pegg, Nick Frost, Eddie Marsan. Habe die PV verpasst.
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 70%

Trailer v. Film: „Thanks for Sharing“
Bewertung des Trailers: B
Kommentar: Tragikomödie mit Mark Ruffalo, Gwyneth Paltrow, Tim Robbins
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 80%

Trailer v. Film: „Austenland“
Bewertung des Trailers: C-
Kommentar: RomCom mit Keri Russell
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 0%

Trailer v. Film: „Don Jon“
Bewertung des Trailers: A-
Kommentar: Neuer Film von und mit Joseph Gordon-Levitt. Leider spielt auch Scarlett Johannson mit.
Wie oft schon im Kino gesehen: 2 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 100%

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.