Boston – Film: "Seven Psychopaths"


Ich war am 20.10.12 in Boston und habe mir im Kino angeschaut:

„Seven Psychopaths“ (dt. Titel: „7 Psychos“, dt. Kinostart: 06.12.12) 109 min comedy
dir. Martin McDonagh cast: Colin Farrell, Sam Rockwell, Woody Harrelson, Christopher Walken, Tom Waits, Abbie Cornish, Michael Stuhlbarg, Michael Pitt

Der irische Autor Marty (Colin Farrell) hat ein ziemlich großes Alkoholproblem. Außerdem hat er eine Schreibblockade, er hat einfach keine Ideen zu seinem neuen Drehbuch „Seven Psychopaths“. Martys bester Freund Billy (Sam Rockwell), ein erfolgloser Schauspieler, unterstützt Marty aber bei seinem Drehbuch. Nebenbei verbringt Billy seine Zeit mit Hans (Christopher Walken). Die Beiden entführen Hunde und sacken anschließend den Finderlohn ein. Eines Tages haben sie aber den vierbeinigen Liebling von dem durchgeknallten Gangster Charlie (Woody Harrelson) geklaut und das bringt letztlich alle in große Schwierigkeiten…

B+ (Wertung von A bis F) „Seven Psychpaths“ ist ein äusserst unterhaltsamer Film. Das ist eine dieser schwarzen Komödien, die man sich wahrscheinlich über die Jahre immer wieder und wieder anschauen kann.

In erster Linie ist es eine Gaudi, diesen Akteuren zuzuschauen. Es überträgt sich auf den Zuschauer, dass die Schauspieler (Colin Farrell, Sam Rockwell, Christopher Walken und Woody Harrelson) zweifelsohne einen Riesenspaß bei den Dreharbeiten hatten. In meiner Kinovorstellung war auch entsprechend eine richtig gute Stimmung. Der Regisseur Martin McDonagh hat auch bei seinem zweiten Spielfilm eine smarte Drehbuchvorlage mit originellen Dialogen geliefert. Die Story ist absurd, aber gut durchdacht und die Charaktere sind einfach nur schräg. „Seven Psychopaths“ ist ziemlich brutal, der Film nimmt sich aber nicht ernst. Zwei Kritikpunkte muss ich anführen, zum einen ist der Film etwas zu lang und zum anderen hätte man für Gabourey Sidebes doch sicherlich ganz einfach einen Ersatz finden können. Dennoch, mir hat „Seven Psychopaths“ wesentlich besser gefallen als Martin McDonaghs Regiedebüt In Bruges.

Auch bei diesem Film sollte man sich den Abspann anschauen.

Die besten Chancen für eine Oscar-Nominierungen bestehen für das Drehbuch (Kategorie Bestes Originaldrehbuch). Berechtigt wäre vielleicht auch noch eine Nominierung für Christopher Walken und Sam Rockwell als Bester Nebendarsteller, das sehe ich aber eher als unwahrscheinlich an.

„Seven Psychopaths“ wurde erstmalig auf dem Toronto International Film Festival 2012 gezeigt und hat dort den People´s Choice Award (Midnight Madness) gewonnen.

Trailer zu sehen:

vorgeschaltete Trailer:

Trailer v. Film: „Promised Land“
Bewertung des Trailers: B
Kommentar: Gus Van Sants neuer Film mit Matt Damon, Frances McDormand, John Krasinski
Wie oft schon im Kino gesehen: 0x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 100%

Trailer v. Film: „Flight“
Bewertung des Trailers: B- (neuer Trailer)
Kommentar: Robert Zemeckis neuer Film mit Denzel Washington, Don Cheadle, John Goodman und Melissa Leo. Denzel und John Goodman sind derzeit im Gespräch für eine mögliche Oscar-Nominierung.
Wie oft schon im Kino gesehen: 1x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 100%

Trailer v. Film: „Lincoln“
Bewertung des Trailers: B
Kommentar: Steven Spielbergs neuer Film über Abraham Lincoln. Film gilt auch als Oscar-Favorit, Daniel Day-Lewis auch.
Wie oft schon im Kino gesehen: 0x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 100%

Trailer v. Film: „Identity Thief“
Bewertung des Trailers: B
Kommentar: Action-Komödie mit Jason Bateman und Melissa McCarthy
Wie oft schon im Kino gesehen: 0x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 80%

Trailer v. Film: „Hitchcock“
Bewertung des Trailers: B+
Kommentar: Film über die Dreharbeiten von „Psycho“ mit Anthony Hopkins als Alfred Hitchcock, Scarlett Johansson als Janet Leigh und Helen Mirren als Hitchcocks Frau. Film ist ziemlich überraschend in die Oscar-Saison genommen worden. Daher kann man davon ausgehen, dass sich die Produzenten oder der Verleih Fox Searchlight entweder vom Film oder von den Performances etwas versprechen. Derzeit gehen die Wetten in Richtung Helen Mirren.
Wie oft schon im Kino gesehen: 0x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 100%

Trailer v. Film: „Parker“
Bewertung des Trailers: B
Kommentar: Actionfilm mit J. Lo und Jason Stratham
Wie oft schon im Kino gesehen: 0x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 0%

2 Gedanken zu “Boston – Film: "Seven Psychopaths"

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.