Singapore – Film: "Ruby Sparks"


Ich war am 8.10.12 in Singapur und habe mir im Kino angeschaut:

„Ruby Sparks“ (dt. Titel: „Ruby Sparks – Meine fabelhafte Freundin“, dt. Kinostart: 29.11.12) 104 min drama, comedy
dir. Jonathan Dayton, Valerie Faris cast: Paul Dano, Zoe Kazan, Antonio Banderas, Annette Bening, Steve Coogan, Elliot Gould, Chris Messina

Calvin (Paul Dano) ist einer dieser jungen und hippen Schriftsteller, der schon früh zu Ehre und Geld gekommen ist. Mittlerweile ist er Ende 20 und will einen Folgeroman schreiben. Er hat aber eine Schreibblockade. Als ihm im Traum immer wieder eine junge Frau erscheint, fällt ihm plötzlich wieder ein, über was er schreiben kann. Er schreibt über sie und sich. Er nennt sie Ruby und erfindet eine Persönlichkeit um sie herum. Dann steht Ruby auf einmal in seinem Haus und Calvin denkt, er hat den Verstand verloren…

B- (Wertung von A bis F) „Ruby Sparks“ erzählt nun nicht unbedingt eine Geschichte, die man noch nie gehört hat, es werden aber ein paar neue originelle Aspekte in den Film gebracht. Für eine romantische Komödie ist „Ruby Sparks“ durchaus sehenswert. Der Film hätte mir sicherlich noch mehr gefallen, wenn Zooey Deschanel hier die Hauptrolle gespielt hätte. Die Rolle wäre perfekt für sie gewesen, das hat mich den ganzen Film über beschäftigt. Im Abspann war dann zu lesen, dass Zoe Kazan das Drehbuch zu „Ruby Sparks“ geschrieben hat und da hat die sich dann gleich mal die Titelfigur zukommen lassen. Vielleicht hat es auch geholfen, dass sie im wahren Leben mit Paul Dano („Little Miss Sunshine“, There Will Be Blood, The Good Heart) zusammen ist. Meines Erachtens sollte sie besser beim Schreiben bleiben. Gut gefallen hat mir Annette Bening in der ungewohnten Rolle als Hippie.

Trailer zu sehen:

vorgeschaltete Trailer:

Trailer v. Film: „The House at the End of the Street“
Bewertung des Trailers: B-
Kommentar: Horrorfilm mit Elisabeth Shue und Jennifer Lawrence. Lief schon in den U.S.A., hat aber vernichtende Kritiken bekommen, daher erspare ich mir den.
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 0%

Trailer v. Film: „Pitch Perfekt“
Bewertung des Trailers: C+
Kommentar: Highschool-Comedy/Musical mit Anna Kendrick
Wie oft schon im Kino gesehen: 2 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 0%

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.