NYC – Film: "Rango"


Ich war am 28.04.11 in New York und habe mir im Kino angeschaut:

„Rango“ (dt. Kinostart war der 03.03.11) 107 min animation
dir. Gore Verbinski voices: Johnny Depp, Isla Fisher, Abigail Breslin, Alfred Molina, Ned Beatty, Bill Nighy, Harry Dean Stanton, Timothy Olyphant, Ray Winstone

Ein Chamäleon (Johnny Depp) hat bislang ein ziemlich ödes Leben in seinem Terrarium geführt. Um sich die Langeweile zu vertreiben, denkt er sich Geschichten aus und spielt sie mit seinen Terrarium-Gefährten aus Plastik nach. Bei einer längeren Autofahrt kommt es zu einem Unfall, bei dem das Glas des Terrariums auseinanderbricht und das Chamäleon inmitten der Mojave-Wüste landet. Es dauert nicht lange bis er zu der kleinen Stadt Dirt kommt. Den eigenwilligen Bewohnern tischt er eine Wahnsinns-Geschichte auf, nennt sich fortan Rango und wird von dem Bürgermeister (Ned Beatty) schon kurz darauf zum Sheriff ernannt. Jetzt muss Rango Probleme lösen…

B+ (Wertung von A bis F) Bei dem ersten Film von Industrial Light & Magic und ersten Animationsfilm von Gore Verbinski („Pirates of the Caribbean“) haben sich einige kluge und kreative Köpfe eine nette Geschichte, aber vor allen Dingen originelle und liebenswerte Figuren einfallen lassen. Mit viel Liebe zum Detail und einer brillanten Synchronisierung der Stimmen (insbesondere von Johnny Depp) haben sie ulkige Charaktere zum Leben erweckt. Bei einer Stelle (im Saloon) habe ich mich halb tot gelacht, auch mochte ich die Kritik an Amerikas augenscheinlich unnötigem Wasserverbrauch (ich halte Las Vegas auch für entbehrlich). Während des Films bin ich dann aber zwei Mal ermüdet. Auch wenn ich finde, dass diese Szenen visuell mehr zu bieten haben als die meisten Animationsfilme, so kann ich keine „A“-Bewertung geben. Allerdings würde ich es als Skandal empfinden, wenn „Rango“ im nächsten Jahr keine Oscar-Nominierung erhält. Von den ersten Teasern und Trailern bin ich sicher, dass PIXAR mit „Cars 2“ dieses Mal chancenlos ist.

Trailer zu sehen:

vorgeschaltete Trailer:

Trailer v. Film: „Kung Fu Panda 2: The Kaboom of Doom“
Bewertung des Trailers: C- (neuer Trailer)
Kommentar: 2. Teil des Animationsfilms, fand den ersten schon nicht doll.
Wie oft schon im Kino gesehen: 1 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 40%

Trailer v. Film: „Puss in Boots“
Bewertung des Trailers: C
Kommentar: Antonio Banderas´ Puss in Boots aus „Shrek“ im ersten eigenen Film
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 30%

Trailer von Film:“The Smurfs“
Bewertung des Teasers: B-
Kommentar: 3-D-Animationsfilm über Schlümpfe, nach den Teasern jetzt erster Trailer
Wie oft habe ich den Trailer bereits im Kino gesehen: 4 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich mir den Film anschaue: 100%

Trailer v. Film: „Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides“
Bewertung des Trailers: B+ (neuer Trailer)
Kommentar: Ich fand ja eigentlich nur den ersten gut, okay den dritten habe ich gar nicht gesehen. Ich glaube, den muss ich mir aber anschauen.
Wie oft schon im Kino gesehen: 2 x (und zig Mal: First Look)
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 80%

Trailer von Film:“Cars 2″
Bewertung des Trailers: C (neuer Trailer)
Kommentar: 2. Teil des Pixar Animationsfilm in 3-D. Habe den ersten nicht gesehen, muss ich vor dem Sommer wohl nachholen…
Wie oft habe ich den Trailer bereits im Kino gesehen: 1 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich mir den Film anschaue: 100%

2 Gedanken zu “NYC – Film: "Rango"

  1. Ja ein guter Film 😀
    Cars 2 werde ich nicht ansehen – das sah mir zu albern aus. Ich bin mit dem ersten schon nicht warm geworden. Die Schlümpfe-endlich hat der die bei Dir 100% geknackt :)) Also nein, den gucke ich nicht :))

    Liken

  2. Sogar ein sehr guter Film. 🙂
    Ja, „Cars 2“ interessiert mich auch nicht die Bohne. Aber PIXAR – und wenn man am Ende nur einen genialen Vorfilm gesehen hat. Doch, ich denke ich werde ihn schon gucken.

    Wie? Du hast Die Schlümpfe nicht auf Deiner Wunschliste, ach komm, bei wieviel Prozent bist Du denn gerade, 30% :)) …so klein habe ich auch mal angefangen… :))

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.