NYC – Film: "Limitless"


Ich war am 21.03.11 in New York und habe mir im Kino angeschaut:

„Limitless“ (dt. Titel „Ohne Limit“, dt. Kinostart: 07.04.11) 105 min thriller, drama, adaptation
dir. Neil Burger cast: Bradley Cooper, Robert De Niro, Abbie Cornish, Andrew Howard, Johnny Whitworth, Anna Friel, Andrew Howard

Eddie Morra (Bradley Cooper) nennt sich Schriftsteller, hat zwar schon einen Verlag gefunden, aber für seinen ersten Roman noch nicht einen Satz zustande gebracht. Jetzt wurde er auch noch gerade von seiner Freundin Lindy (Abbie Cornish) verlassen. Eddie trifft kurz darauf auf seinen ehemaligen Schwager, den Drogendealer Vernon (Johnny Whitworth), der ihm eine neuartige Droge (NZT) zum Probieren gibt. Mit der Einnahme dieser durchsichtigen Pille soll man die gesamte Kapazität seines Gehirns ausschöpfen können. Eddies Schreibblockade gehört plötzlich der Vergangenheit an, er ist kreativ und schreibt, lernt innerhalb von wenigen Stunden eine fremde Sprache, hat ein fotografisches Gedächtnis, beherrscht Kampfsportarten nur weil er einen Film darüber gesehen hat und hat sogar auf einmal Erfolg bei Frauen. Als die Wirkung nachlässt, versucht er bei Vernon Nachschub von der Wunderdroge zu bekommen. Der Dealer wurde jedoch in seiner Wohnung brutal ermordet. Eddie findet noch eine große Tüte von NZT. Aber auch wenn er durch NZT viel Geld verdienen kann und in ganz andere Kreise kommt, ist es eine so gute Idee, mit dieser neuen Droge weiter zu experimentieren…?

B+ (Wertung von A bis F) „Limitless“ basiert auf dem Roman „The Dark Fields“ von Alan Glynn.

Ich bin mir sicher, dass ich „Limitless“ ziemlich schnell vergessen werde, aber mir hat der Film richtig Spaß gemacht. Die Idee gefällt mir und optisch war der Film auch sehr ansprechend umgesetzt. Selbstverständlich gibt es einige Ungereimtheiten, aber da ich das Gesehene fesselnd fand, kann ich darüber hinwegblicken. Bradley Cooper (The Hangover) geht für mich als Typ Mann überhaupt nicht, aber die Rolle des Eddie nehme ich ihm ab. Ich würde sogar so weit gehen, dass er den Film trägt. Sehr gut hat mir Abbie Cornish gefallen, von ihr würde ich gerne mehr sehen.

Trailer zu sehen:

vorgeschaltete Trailer:

Trailer v. Film: „Hanna“
Bewertung des Trailers: B+
Kommentar: Thriller mit Saoirse Ronan, Cate Blanchett und Eric Bana
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 100%

Trailer v. Film: „Jump the Broom“
Bewertung des Trailers: D-
Kommentar: schwarze RomCom
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 0%

Trailer v. Film: „Thor“
Bewertung des Trailers: C
Kommentar: Kenneth Branaghs Comic-Helden-Verfilmung interssiert mich nicht die Bohne, aber vielleicht in 3D, wenn die Bewertungen spitze sind und ich sehr viel Zeit habe…
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: ?

Trailer v. Film: „When Harry Tries to Marry“
Bewertung des Trailers: D
Kommentar: indischer Liebesfilm, für mich ungefähr so interessant wie „Jump the Broom“
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 0%

Trailer v. Film: „Fast Five“
Bewertung des Trailers: B
Kommentar: Der fünfte Teil von „The Fast and the Furious“ mit Vin Diesel
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 0%

Trailer v. Film: „X-Men: First Class“
Bewertung des Trailers: A- (neuer Trailer)
Kommentar: Matthew Vaughns neuer Film der X-Men-Reihe mit James McAvoy und Michael Fassbender
Wie oft schon im Kino gesehen: 1 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 90%

Trailer v. Film: „Arthur“
Bewertung des Trailers: B- (neuer Trailer)
Kommentar: Komödie mit Russell Brand und Helen Mirren
Wie oft schon im Kino gesehen: 1 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 60%

2 Gedanken zu “NYC – Film: "Limitless"

  1. Aha darum geht es – ich hatte mir zwar Previewkarten gesichert, aber noch gar nicht geguckt über was der Film geht :))
    Dann wird es wohl ein heiterer Abend werden, auch wenn ich Cooper eigentlich gar nicht mag ^.^

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.