Boston – Film: "Cedar Rapids"


Ich war am 24.02.11 in Boston und habe mir im Kino angeschaut:

„Cedar Rapids“ (dt. Titel: „Willkommen in Cedar Rapids“, dt. Kinostart: 26.05.11) 86 min comedy
dir. Miguel Arteta cast: Ed Helms, John C. Reilly, Anne Heche, Isiah Whitlock Jr., Rob Corddry, Sigourney Weaver

Nach dem plötzlichen Tod eines Kollegen wird der Versicherungsvertreter Tim Lippe (Ed Helms) zum einmal jährlich stattfindenden Kongress nach Cedar Rapids, Iowa geschickt. Sein Chef gibt ihm noch den Rat, den Versicherungsvertreter Dean Ziegler (John C. Reilly) zu meiden. Tim kommt aus einer sehr kleinen Stadt und hat diese bislang noch nie verlassen. Aufgrund einer Überbuchung muss er sich das Zimmer mit zwei Kollegen teilen. Einer davon ist Ziegler…

B- (Wertung von A bis F) „Cedar Rapids“ ist schon einer der besseren Komödien. Es gibt ein paar richtig gute Szenen (an den meisten ist John C. Reilly beteiligt), leider schwächelt der Film zwischendurch. Für mich hat sich „Cedar Rapids“ teilweise so angefühlt wie eine Reportage über Versicherungsvertreter. Gut, ich kenne keinen, aber genauso stelle ich sie mir halt vor, insbesondere wenn sie aufeinander treffen. Es ist unterhaltsam, diesen kauzigen Charakteren zu folgen. Ed Helms spielt hier eine sehr artverwandte Rolle zu seiner in The Hangover, sicherlich noch um einiges weltfremder. Ich würde ihn gerne mal in einer ganz anderen Rolle sehen. Anne Heche hat mir hier auch gut gefallen, auch wenn sie blond optisch wesentlich besser ausschaut.

„Cedar Rapids“ lief auf dem diesjährigen Sundance-Filmfestival.

Trailer zu sehen:

vorgeschaltete Trailer:

Trailer v. Film: „Take Me Home Tonight“
Bewertung des Trailers: C-
Kommentar: 1980er Jahre Komödie mit Topher Grace und Anna Faris
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 10%

Trailer v. Film: „Paul“
Bewertung des Trailers: F
Kommentar: Sci-Fi-Fantasy-Alien-Comedy mit Simon Pegg, Jason Bateman, Kristen Wiig, Bill Hader.
Wie oft schon im Kino gesehen: 1 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 0%

Trailer v. Film: „Arthur“
Bewertung des Trailers: C
Kommentar: Komödie mit Russell Brand und Helen Mirren
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 60%

Trailer v. Film: „Water for Elephants“
Bewertung des Trailers: B
Kommentar: Adaption des gleichnamigen Bestsellers, mit Reese Witherspoon, Robert Pattinson und Christoph Waltz
Wie oft schon im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 80%

2 Gedanken zu “Boston – Film: "Cedar Rapids"

  1. Mensch, dabei fällt mir ein, dass hier Cyrus liegt und ich noch immer nicht dazu gekommen bin ihn zu gucken.
    „Water for Elephants“ seltsame Schauspielermischung. Milchbubi Patterson passt so gar nicht zu Reese, Waltz schon gar nicht :))

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.