DVD – Film: "Mother"


Folgenden Film habe ich mir auf DVD angeschaut:

Mother“ („Madeo“, dt. Kinostart war der 05.08.10) 128 min thriller, drama
dir. Bong Joon-ho cast: Kim Hye-ja, Won Bin, Jin Ku, Yoon Jae-moon

In der südkoreaonischen Kleinstadt lebt die Witwe (Kim Hye-ja) mit ihrem geistig zurückgebliebenen 27jährigen Sohn Do-joon (Won Bin) zusammen. Sie hält sich finanziell mit einem kleinen Laden und teils nicht legalen Jobs über Wasser. Als eine Schülerin tot aufgefunden wurde, sieht die Polizei in Do-joon den Schuldigen. Nicht freiwillig gibt Do-joon ein Geständnis und so landet er im Gefängnis. Die Mutter versucht nun, die Unschuld ihres Sohnes zu beweisen und etwas über das tote Mädchen herauszufinden. Sie begibt sich auf die nicht ungefährliche Suche nach dem wahren Mörder…

A (Wertung von A bis F) Ich gucke recht selten asiatische Filme, eigentlich nur auf persönliche Empfehlung. „Mother“ habe ich geschaut, weil Kim Hye-ja kürzlich ganz überraschend den Preis als beste Hauptdarstellerin von der L.A. Film Critics Association abgeräumt hat.

Grundsätzlich gucke ich ungern Filme mit Untertiteln, was ich jedoch noch weniger mag, sind synchronisierte Filme. Daher werden bei mir Filme eigentlich immer im Original geguckt, egal woher sie kommen.

Der südkoreanischer Film „Mother“ ist, für mich völlig unerwartet, ein sensationell guter Film. Tatsächlich hat mich der Film von Anfang bis Ende in Beschlag genommen. Mit einem leicht erhöhten Puls habe ich diese spannende, unvorhersehbare Geschichte verfolgt. „Mother“ ist ein fesselnder Thriller und krasses Drama zu beinahe gleichen Teilen.

Der Film ist im Jahr 2010 in die amerikanischen Kinos gekommen. Ich bin derzeit dabei, meine TOP TEN Liste für Filme aus dem Jahr 2010 zu erstellen. Bislang habe ich nur 8 fest nominierte, ein paar Wackelkandidaten und zwei, drei wichtige Filme noch nicht gesehen, „Mother“ hat gute Chancen, in meiner TOP TEN 2010 dabei zu sein. Für mich wäre das sehr ungewöhnlich, da ich den Film auf DVD gesehen habe und gerne den Filmen, die ich im Kino gesehen habe, den Vorzug gebe.

Trailer zu sehen:

3 Gedanken zu “DVD – Film: "Mother"

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.