Seattle – Film: "Invictus"


Ich war am 06.01.10 in Seattle und habe mir im Kino angeschaut:

„Invictus“ (dt. Kinostart: 18.02.2010) 134 min drama, adaptation, biopic
dir. Clint Eastwood cast: Morgan Freeman, Matt Damon

Der Anti-Apartheid-Kämpfer Nelson Mandela war 27 Jahre als politischer Gefangener in südafrikanischen Gefängnissen eingesperrt. Nachdem der internationale Druck ihn freizulassen, immer mehr zunahm, wurde er im Jahre 1990 freigelassen und vier Jahre später zum ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas gewählt. Er macht sich die auschließlich unter der weißen Bevölkerung beliebte Sportart Rugby zunutze, um sein Vok spätestens zur Rugby-Weltmeisterschaft im Jahr 1995 komplett zu einen…

B (Wertung von A bis F) Der Film basiert auf John Carlins Buch „Playing the Enemy: Nelson Mandela and the Game that Changed a Nation“.

Zunächst einmal fand ich es sehr ungewöhnlich, einen Film über Nelson Mandelas ereignisreiche und beeindruckende Biografie auf einen so kurzen Zeitraum zu begrenzen. Daher war ich skeptisch, auch fand ich es nicht so glücklich, einen Sport (Rugby) von dem wohl die meisten Zuschauer nichts verstehen und der sie auch nicht interessiert, in dem Film eine zentrale Rolle zu geben. Natürlich darf man aber den Filmemacher Clint Eastwood („Unforgiven“, „Midnight in the Garden of Good and Evil“, „Mystic River“, „Million Dollar Baby“) nicht unterschätzen. Auch wenn er hin und wieder zum Pathos neigt, ist auch „Invictus“ ein gelungener Film. Es ist ein Film über Südafrika, eine Weltmeisterschaft, den Nationalstolz eines Landes und nicht zuletzt über eine der interessantesten Figuren der Zeitgeschichte, Nelson Mandela. Das Biopic zeigt den Rechtsanwalt Nelson Mandela, der trotz seiner 27-jährigen Gefängnisstrafe als Präsident des Landes nicht auf Rache an der weißen Bevölkerung, die verantwortlich für seine unmenschliche Haft war, sinnt, sondern den Sport instrumentalisiert, um die weiße und schwarze Bevölkerung zu einen.

Morgan Freeman („Driving Miss Daisy“, „Shawshank Redemption“, The Bucket List) verleiht, wie so vielen seiner Filmfiguren zuvor, die nötige Würde, da sehe ich auch gerne darüber hinweg, dass er Nelson Mandela ohne einen echt klingenden südafrikanischen Akzent spricht. Eine Oscar-Nominierung für dieses gelungene Portrait sei ihm gegönnt.

Matt Damon überzeut hier als Kapitän der südafrikanischen Rugby-Nationalmannschaft auf ganzer Linie, sogar sein Akzent ist glaubwürdig.

Trailer zu sehen:

vorgeschaltete Trailer:

Trailer von Film:“Tyler Perry´s Why Did I Get Married Too?“
Bewertung des Trailers: B
Kommentar: Tyler Perry…
Wie oft habe ich den Trailer bereits im Kino gesehen: 2 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich mir den Film anschaue: 0 %

Trailer von Film: „Crazy Heart“
Bewertung des Trailers: B
Kommentar: Jeff Bridges und Maggie Gyllenhaal
Wie oft habe ich den Trailer bereits im Kino gesehen: 4 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich mir den Film anschaue: 100%

Trailer von Film:“Disneynature Oceans“
Bewertung des Trailers: A-
Kommentar: Solche Naturfilme sehe ich auch sehr gerne
Wie oft habe ich den Trailer bereits im Kino gesehen: 1 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich mir den Film anschaue: 100 %

Trailer v. Film: „Green Zone“
Bewertung des Trailers: C+
Kommentar: Matt Damon erneut unter der Regie v. Paul Greengrass
Wie oft schon im Kino gesehen: ca. 4 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich den Film anschaue: 50%, naja vielleicht 60%

Trailer von Film:“The Books of Eli“
Bewertung des Trailers: A-
Kommentar: Endzeitfilm mit Denzel Washington und Gary Oldman !!! Neuer Trailer!
Wie oft habe ich den Trailer bereits im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich mir den Film anschaue: 100 %

Trailer von Film: „Edge of Darkness“
Bewertung des Trailers: C
Kommentar: ich kann den Trailer nicht mehr sehen, war aber ein neuer…gut, dann kann ich halt Mel Gibson nicht mehr sehen…
Wie oft habe ich den Trailer bereits im Kino gesehen: 0 x
Wahrscheinlichkeit, dass ich mir den Film anschaue: 0 %

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.