VOD – Film: "Mammoth"


Folgenden Film habe ich mir auf Video on Demand angeschaut:

„Mammoth“ (dt. Filmtitel „Mammut“, dt. Kinostart: 10.06.10) 125 min drama
dir. Lukas Moodysson cast: Michelle Williams, Gael Garcia Bernal, Marife Necisito, Sophie Nyweide, Tom McCarthy

Leo (Gael Garcia Bernal) und Ellen (Michelle Williams) sind glücklich verheiratet und leben in New York. Während sie als Chirurgin arbeitet und er auf Geschäftsreise ist, wird ihr gemeinsames Kind von dem philippinischen Kindermädchen Gloria (Marife Necesito) betreut. Gloria kam in die U.S.A. um genügend Geld für ihre eigenen beiden Kinder zu sparen. Während Leo mit seinem Partner Bob (Tom McCarthy) auf Geschäftsreise in Bangkok ist, und zur Untätigkeit verdonnert wird, beschließt er kurzerhand an den Strand zu fliegen. Er langweilt sich…

A- (Wertung von A bis F) Episodenfilm mit einem langsamen Story- und Spannungsaufbau. „Mammoth“ gibt einen Einblick in das Leben verschiedener Charaktere in New York, den Philippinen und Thailand. Als ich erst einmal in die einzelnen Leben eingetaucht bin, hat mich der Film auch nicht mehr losgelassen.

Ich habe zuvor keine große Inhaltsangabe über „Mammoth“ gelesen und habe auch erst nachträglich erfahren, dass der Film während der BERLINALE 2009 bei seiner Pressevorführung ausgebuht wurde und als zu moralisch daherkommend kritisiert wurde. Der Film verurteilt nicht, daher kann ich mir diesen Vorwurf nicht erklären. Mir hat der Film gefallen. Konkret mochte ich den Film, weil er konsequent den Weg jedes einzelnen Charakters geht. Auch würde ich den Film nicht mit dem wunderbaren Filmwerk „Babel“ vergleichen. „Mammoth“ ist ein kleiner schwedischer Film ohne Starpotential, es ist zwar ein Episodenfilm aber mit keiner so starken Verbindung der Charaktere. Ein gutes Drama für zwischendurch. Ich mag Filme, die auch einen Einblick in das Leben und Schicksal vermeintlich uninteressanter Nebenfiguren geben. So hat mir die Erzählung von Leos Geschichte gefallen, aber auch die von Glorias zehnjährigem Sohn.

Trailer zu sehen:

5 Gedanken zu “VOD – Film: "Mammoth"

  1. Ja ich kann mich erinnern, wollte ich damals schon sehen. Steht schon lange bei mir im DVD-Regal, muß ich nur endlich mal in den Player legen. Ich greife immer ganz gezielt in das Regal, worauf ich halt gerade Lust habe. Dafür habe ich jetzt gerade“(500) Days of Summer“ nocheinmal geschaut… 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.