Los Angeles – Film: "The Collector"


Ich war am 02.08.09 in Los Angeles und habe mir im Kino angeschaut:

„The Collector“ 85 min horror
dir. Marcus Dunstan cast: Josh Stewart, Madeline Zima, Michael Reilly Burke, Andrea Roth

Arkin (Josh Stewart) ist ein Straffälliger, der mittlerweile als Handwerker arbeitet. Da seine Ex-Frau sich von üblen Kredithaien Geld geliehen hat, welches sie bis Mitternacht zurückzahlen muß, sieht sich Arkin gezwungen, in das Haus der wohlhabenden Familie einzubrechen, für die er nachmittags noch gearbeitet hat. Nur ist im Haus bereits ein sadistischer Serienmörder, der sich mit der Familie beschäftigt…

C- (Wertung von A bis F) „The Collector“ ist ein heftiger Film, den man nicht gesehen haben muß. Allerdings muß ich auch gestehen, dass mich das Schicksal des Protagonisten Arkin (Josh Stewart, der mich irgendwie an den jungen Sean Penn erinnert) nicht kalt gelassen hat und so habe ich beinahe bis zum Schluß gebannt im Kinosessel gesessen. Das Ende des Filmes ist dann aber ebenso dumm und sinnlos wie die eindeutig an die „Saw“- und „Hostel“-Filme erinnernde Brutalität, die sich durch den ganzen Film zieht. Am meisten irritiert hat mich die – ich nenn es mal – „Inszenierung“ des Hauses. Die ist viel zu zeitaufwendig und detailliert gestaltet, um auch nur annährend in so kurzer Zeit umsetzbar gewesen zu sein. Die Grundidee von „The Collector“ gefällt mir sehr und der Film hat auch gute Ansätze, ohne diese extreme Gewaltdarstellung hätte man einen soliden Thriller machen können…Schade!

Trailer zu sehen:

http://thecollector-movie.com/green/

3 Gedanken zu “Los Angeles – Film: "The Collector"

  1. Na sagen wir mal so, bei vielen Horrorfilmen haben wir sicherlich einen unterschiedlichen Geschmack. Ich mochte „Saw“ sehr, fand aber die Folgefilme nicht so gut und habe entsprechend nur den ersten „Hostel“ gesehen. Torture Porn ist einfach nicht so meins, wer es mag, dem wird „The Collector“ auf jeden Fall gefallen. Wie gesagt, gute Idee, man hätte mehr daraus machen können…einstellen können wir uns wohl aber auf jeden Fall auf eine neue Reihe!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.