Meine TOP Filme 2008, bislang…


In den U.S.A. sind jetzt alle wichtigen Blockbuster und Sommerkomödien gestartet, Zeit Bilanz zu ziehen.

Zur Auswahl stehen alle Filme, die einen Filmstart in einem amerikanischen Kino in der Zeit vom 01.01.-31.12.08 haben und damit theoretisch Chancen, auf eine Oscarnominierung nächstes Jahr haben.

Im Jahr 2008 war ich bislang 56 Mal im Kino (55 x davon in den U.S.A., 1 x in Südafrika, zwei Filme habe ich bereits 2x im Kino gesehen, „Wall-E“ und „The Dark Knight“ – dazu Update im entsprechenden „The Dark Knight“-Blog)

Dies sind meine Lieblingsfilme:

Platz 1: „Wall-E“ (Animationsfilm, dt. Kinostart 25.09.08)

Platz 2: „Young@heart“ (Dokumentarfilm, dt. Kinostart 02.10.08)

Platz 3: „The Fall“ (Fantasiedrama)

Platz 4: „The Dark Knight“ (Comicverfilmung, dt. Kinostart 21.08.08)

Platz 5: „Iron Man“ (Comicverfilmung, dt. Kinostart war der 01.05.08)

Mal abgesehen von dem Dokumentarfilm „Young@Heart“ und evtl. „Wall-E“ funktionieren die üblichen Filme ausschliesslich auf der grossen Kinoleinwand. Bei „The Dark Knight“ würde ich noch zusätzlich dringend empfehlen, den Film im Original zu sehen. Was mir bislang leider noch nicht vergönnt war, ich aber bei nächster Gelegenheit nachholen werde, ist, „The Dark Knight“ in einem IMAX-Kino zu sehen.

Nach dem Kinosommer freue ich mich jetzt darauf, dass die OSCAR-Saison (ungefähr Anfang Oktober) eröffnet wird. Ungesehen, nur anhand des Trailers und was ich las, haben sich da schon zwei Filme in mein Herz und vermutlich auf meine Liste der TOP 10 Filme für 2008 eingemogelt. Beide gelten als OSCAR-Material:

1. Oliver Stones „W.“ – nach seinem grottenschlechten „World Trade Center“, wieder ein Biopic, diesmal über den gleichnamigen, derzeit noch amtierenden Präsidenten der U.S.A., in der Hauptrolle Josh Brolin

Trailer zu sehen:

http://movies.yahoo.com/movie/1810026489/video

2. David Finchers „The Curious Case of Benjamin Button“ – Fantasiedrama mit Brad Bitt, Cate Blanchett, Tilda Swinton

Trailer zu sehen:

http://benjaminbutton.com/

Eine weitere Liste mit vielversprechenden Filmen und entsprechenden Trailern veröffentliche ich den nächsten Tagen.

3 Gedanken zu “Meine TOP Filme 2008, bislang…

  1. Ja, Fincher macht immer super Filme („Seven“ fand ich nicht so doll), „BB“ scheint aber mal in eine ganz andere Richtung zu gehen, Fantasiedrama hat er, soweit ich weiss, bislang noch nicht gemacht. In den U.S.A. startet er auch erst Weihnachten.

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.