Detroit – Nim´s Island


Ich war am 9.4.08 in Detroit und habe mir im Kino angeschaut:

„Nim´s Island“ (dt. Titel „Nims geheimnisvolle Insel, dt. Kinostart 19.06.08) 96 min kids, adventure, fantasy, adaptation
dir. Mark Levin, Jennifer Flackett cast: Jodie Foster, Abigail Breslin, Gerard Butler

Die 11jährige Nim (Abigail Breslin) lebt den Traum vieler Mädchen. Zusammen mit ihrem Vater Jack (Gerard Butler) und einigen exotischen Tieren lebt sie in einem spektakulären Baumhaus auf einer einsamen Insel. Jack arbeitet als Wissenschaftler auf der Vulkaninsel. Als er eines Tages von einer Forschungsreise nicht zurückkehrt, ist Nim plötzlich auf sich alleine gestellt. Im fernen San Francisco schreibt die neurotische Schriftstellerin Alex Rover (Jodie Foster) derweil an ihrem neuen Abenteuerroman. Alex kontaktiert Jack via Email und bittet ihn, sie bei der Recherche zu ihrem neuen Buch zu unterstützen. Als sich Nim auf der Insel verletzt und sie ihren Vater nicht erreicht, bittet sie ihre Lieblingsautorin darum, sie aus dieser misslichen Lage zu befreien…

B+ (Wertung von A bis F) Dieser Abenteuerfilm ist unterhaltsam und perfekt für Kinder. Für mich funktioniert ein Fantasie-Film immer wenn ich komplett „eintauchen“ kann. Das ist hier gegeben. Sehr kurzweilig, da übersehe ich gerne einige dramaturgische Fehler. Abigail Breslin aus „Little Miss Sunshine“ spielt hier die beneidenswerte Rolle sehr überzeugend. Für Jodie Foster ist es ein sehr ungewöhnliche Charakter, den sie verkörpert, aber auch den spielt sie mit einer Leichtigkeit. Gerard Butler in einer Doppelrolle ist ok.

Trailer zu sehen:

„sehenswert“

2 Gedanken zu “Detroit – Nim´s Island

  1. nö, eigentlich nicht wirklich…aber ich war von dem Umfeld so abgelenkt, dass ich ihm keine weitere Beachtung schenkte. Er ist ja auch in einer zweiten Rolle als Indiana Jones mässiger Abenteurer zu sehen, dass passt dann schon eher…Schauspielerisch wird Gerard Butler wahrscheinlich nie in Erscheinung treten, optisch hat er da etwas mehr zu bieten…Aber mit Deinem Zweifel hast Du Recht, die Castingagenten sollten keine gewagten Experimente machen und ihn für intelligente Charaktere vorschlagen…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.