Detroit – The Ruins


Ich war am 08.04.08 in Detroit und habe mir im Kino angeschaut:

„The Ruins“ (dt. Titel „Ruinen“, dt. Kinostart 02.06.08)
91 min horror, adaptation
dir. Carter Smith cast: Jonathan Tucker, Laura Ramsey, Jena Malone, Shawn Ashmore, Joe Anderson

Vier amerikanische Studenten treffen in ihrem Urlaub in Cancún/Mexiko auf den deutschen Mathias (Joe Anderson). Als ihnen Mathias erzählt, daß sein jüngerer Bruder und dessen Freundin von einem Ausflug nicht zurückgekommen und seitdem spurlos verschwunden sind, begibt sich die Gruppe auf die Suche. Als sie an der versteckten Ruine eintreffen, werden sie von den Mayas angegriffen und flüchten auf die Spitze der Ausgrabungsstelle, was sich schon bald als Fehler herausstellt…

D (Wertung von A bis F) Das Buch „The Ruins“ (dt. Titel „Dickicht“) lag dem Film zugrunde. Ohne den Roman gelesen zu haben, reicht mir der Film aus, um zu beurteilen, daß auch die Vorlage schlecht sein muß. Was mich bei dem Film zusätzlich noch auf die Palme brachte, ist, daß – wieder einmal – die Verantwortlichen es nicht auf die Reihe bekommen haben, die Rolle des Deutschen mit einem Deutschen zu besetzen. Das hat hier zur Folge, daß ein Brite (und vermeintlich guter Schauspieler z.B. bei Across the Universe) mit einem unrealistischen Akzent die Rolle des Mathias spielt…:##…Das einzige was mich noch etwas milde gestimmt hat, ist Jonathan Tucker („The Deep End“, „The Texas Chainsaw Massacre“), der ein unübersehbares Talent hat. Schätzungsweise wird man Jonathan Tucker noch in zahlreichen besseren Produktionen zu sehen bekommen…

Trailer zu sehen:

„einfach schlecht“

2 Gedanken zu “Detroit – The Ruins

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.