Dallas – Sweeney Todd


Ich war am 22.12.07 in Dallas und habe mir im Kino angeschaut:

„Sweeney Todd – The Demon Barber of Fleet Street“ (dt. Kinostart 21.02.08) 116 min musical, horror
dir. Tim Burton cast: Johnny Depp, Helena Bonham Carter, Sacha Baron Cohen, Alan Rickman

Tim Burton´s Musical spielt im 19. Jahrhundert. Der frischverheiratete Barbier Benjamin Barker (Johnny Depp) wurde von dem Richter Turpin (Alan Rickman) zu Unrecht verurteilt und weggesperrt. Nach 15 Jahren kommt er zurück nach London , wo er einst Opfer eines Komplotts wurde. Benjamin nimmt eine neue Identität an, lebt unter dem Namen „Sweeney Todd“ bei der Witwe Lovett (Helena Bonham Carter) und geht seiner ehemaligen Profession als Frisör nach. Zunächst ermordet er sämtliche Kunden, bis er die Chance bekommt, sich am Richter Turpin zu rächen…

C+ (Wertung von A bis F) künstlerisch wertvoller Film mit wundervoller Ausstattung, Kameraführung, teilweise witzigen Dialogen und grossartigen Schauspielern, inbesondere natürlich Johnny Depp, aber auch einem brillianten Alan Rickman und „Borat“-Schauspieler Sacha Baron Cohen. Leider ging mir der Gesang auf die Nerven, aber ich bin auch kein Fan von Musicals (einzige Ausnahme dieses Jahr Across the Universe)

Trailer zu sehen:

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.