Los Angeles – Eastern Promises


Ich war am 07.10.07 in Los Angeles und habe mir im Kino angeschaut:

„Eastern Promises“ (dt. Titel „Tödliches Versprechen“, dt. Kinostart 27.12.07) 100 min drama, thriller
dir. David Cronenberg cast: Naomi Watts, Armin Müller-Stahl, Viggo Mortensen, Vincent Cassel

Anna (Naomi Watts) arbeitet als Hebamme in einem Londoner Krankenhaus als eines Tages ein schwerverletztes, hochschwangeres Mädchen eingeliefert wird. Als diese bei der Geburt ihres Babys verstirbt, durchsucht Anna die Tasche des Mädchens um Anhaltspunkte für ihre Identität und etwaige Angehörige zu finden. Dabei fällt ihr ein Tagebuch in russischer Sprache und eine Visitenkarte in die Hände, die Anna direkt zu Semjon (Armin Müller-Stahl), dem Kopf der russischen Mafiabrüderschaft VORY Y ZAKONE führt. Sie erfährt bald, dass das Tagebuch äusserst brisante Informationen enhält…

A- (Wertung von A bis F) Fesselnder Thriller, der aber auch einige Szenen von nicht zu ertragener Brutalität beinhaltet. Armin Müller-Stahl hat mich mit seiner umwerfend realen Perfomance beeindruckt, die Rolle könnte ihm eine weitere Oscarnominierung einbringen. Viggo Mortensen und Vincent Cassel haben aber auch mit der Coolness ihres Charakters überzeugt.

Trailer zu sehen:

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.