San Francisco – Death Sentence


Ich war am 03.09.07 in San Francisco und habe mir im Kino angeschaut:

„Death Sentence“ (dt. Kinostart 13.09.07) 119 min drama/ adaptation
dir.
James Wan cast: Kevin Bacon, Kelly Preston, Aisha Tyler, John Goodman

Der glückliche Familienvater Nick Hume (Kevin Bacon) muss mit ansehen, wie sein Sohn, Opfer eines brutalen Tankstellenüberfalls wird und später vor seinen Augen stirbt. Der Mord stellt sich als Mutprobe einer kriminellen Strassenbande heraus. Mit Nick`s Hilfe wird der Täter schnell gefasst, erwartet allerdings mangels Beweisen keine adequate Haftstrafe. Als der Mörder seines Sohnes schliesslich vom Gericht freigesprochen wird, übt Nick Selbstjustiz und ermordet ihn. Damit führt er sich und seine Familie in einen aussichtlosen Krieg mit den verbleibenden Bandenmitglieder…

C- (Wertung von A bis F) Die bemerkenswerte Regiearbeit von James Wan (der bereits bei „SAW“ schon begeisterte) und die hervorragenden Kameraführung lassen den Film wesentlich besser aussehen lassen, als er es durch das Drehbuch und das Schauspiel verdient hätte. Teilweise wirkt die Perfomance von Kevin Bacon sogar unfreiwillig komisch. Jedoch war es erfrischend, John Goodman (und noch dazu in der Rolle) auf der grossen Leinwand wiederzusehen…

Trailer zu sehen:

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.