New York City – Jindabyne


war gerade privat in NYC und habe am 27.04.07 folgenden Film in Kino gesehen:

„Jindabyne“ (dt. Kinostart 11.10.07) 123 min drama/thriller
dir. Ray Lawrence cast: Gabriel Byrne, Laura Linney

In der Kleinstadt Jindabyne in Australien freuen sich Stuart (Gabriel Byrne) und seine Freunde auf ihren dreitägigen Angelausflug. Als sie an dem abgelegenen See ankommen, finden sie die Leiche einer jungen Frau im Wasser. Sie beschliessen den Trip dennoch nicht vorzeitig abzubrechen. Als sie schliesslich wieder in die Stadt zurückkommen, schlägt ihnen für ihr Verhalten Unverständnis entgegen. Insbesondere wird Stuart von seiner Frau (Laura Linney) mit Vorwürfen – nicht alleine den Vorfall betreffend – überhäuft. Derweil ist der Mörder immer noch auf freiem Fuss und späht bereits sein neues Opfer aus.

A- (Wertung von A bis F) spannend erzähltes Drama, sehr bezogen auf die Charaktere. Das Schauspiel von Gabriel Byrne und Laura Linney ist einwandfrei. Wie nebenbei läuft die Geschichte des Serienmörders

Trailer zu sehen:

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.